16. Juli 2018

Spiegel Online: Schäuble lässt Seehofers “Masterplan”-Ausgaben prüfen

Britta Haßelmann: “Das Bundesinnenministerium darf kein Dienstleister für den CSU-Wahlkampf sein. Daher ist es richtig, dass das jetzt vom Bundestagspräsidenten geprüft wird.”