29. Januar 2018

Statement zu Abgasversuchen der Autoindustrie an Menschen und Affen

 „Die vermeintlich wissenschaftlichen Versuche an Menschen und Affen, um die angebliche Harmlosigkeit von Stickoxiden in Autoabgasen zu beweisen, machen mich fassungslos. Ich frage mich, wie weit das noch gehen soll, dass Konzerninteressen vor Mensch, Tier und Umwelt gesetzt werden. Das muss aufgeklärt und  Verantwortliche herangezogen werden.“

 

Schlagwörter: ,