Bundestagswahl


28. Juli 2018

  Wahlrechtsreform: “Jede Stimme muss gleich viel wert sein”

Britta Haßelmann in der SZ: “”Ausgangspunkt aller Überlegungen zur Reform des Wahlrechts ist das personalisierte Verhältniswahlrecht”, erklärte Britta Haßelmann am Freitag. “Klar ist für uns, dass jede Stimme gleich viel wert sein muss.””


30. Januar 2017

  Tagesspiegel: Wahlrecht für den Bundestag

Haßelmann sieht das Versäumnis bei der Regierungskoalition.  „Wir wissen seit der letzten Wahlrechtsreform, dass der Bundestag größer werden kann. Die Grünen haben Vorschläge gemacht, wie das zu vermeiden ist. Aber Union und SPD haben die Sache drei Jahre lang liegen lassen und keine eigenen Vorschläge gemacht.“


30. Januar 2017

  Bielefelder Grüne fordern mehr Zusammenhalt in Europa

„Die Zeit der Schlagbäume und Grenzen im Kopf ist vorbei.” Auch die AfD war Thema beim Neujahrstreffen. Haßelmann: „Wir müssen erleben, dass Populisten mit faktenfreien Behauptungen massiv Stimmung und Meinung machen und versuchen, unsere Gesellschaft zu spalten.” Dem müsse man entgegentreten – mit Haltung und Überzeugung.