Britta Haßelmann
Erste Parlamentarische Geschäftsführerin und kommunalpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Über mich

Am 10. Dezember 1961 wurde ich in Straelen am Niederrhein geboren und wuchs dort auf. Nach dem Abitur am Mädchengymnasium in Geldern kam ich 1983 zum Studieren nach Bielefeld.


Ich bin Dipl. Sozialarbeiterin und arbeitete seit 1985 in einem Kollektiv-Betrieb und gemeinnützigen Verein, der Bielefelder Selbsthilfe e.V. in den Bereichen Arbeit und Beschäftigung, Psychiatrie und Gesundheit.


Bis heute lebe ich gerne in Bielefeld – einer Stadt, in der für mich die Mischung stimmt. Bielefeld ist eine Großstadt im Grünen. Universität und Kultur, Industrie, Wirtschaft und Dienstleistung. Ein lebendiges kulturelles Angebot prägt das Bild der Stadt. Viele Menschen engagieren sich in Vereinen und Initiativen und machen mit viel Kreativität und Ideen diese Stadt unverwechselbar. Deshalb kann ich den “Zweiflern” in Berlin auch entgegnen: Bielefeld gibt es sehr wohl! Und es ist schön hier zu leben.

"Sich einmischen, anpacken, etwas bewegen wollen und sich mit Ungerechtigkeiten nicht abfinden können, sind bis heute mein Antrieb, politisch aktiv zu sein."

Seit vielen Jahren bestimmen die Grünen in Bielefeld die Geschicke der Kommunalpolitik maßgeblich mit. Ich bin seit 1989 für die Grünen politisch aktiv und seit 1994 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. Über zehn Jahre habe ich ehrenamtlich in der Kommunalpolitik gearbeitet, zunächst als parteilose Initiativenvertreterin, später als Fraktionsvorsitzende der Bielefelder Grünen. Ab Juli 2000 bis Anfang 2006 habe ich den mitgliederstärksten Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen als Landesvorsitzende vertreten.


Im Oktober 2005 wurde ich erstmals Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit der 18. Legislaturperiode bin ich Erste Parlamentarische Geschäftsführerin meiner Fraktion. 2017 bin ich über die Landesliste der nordrhein-westfälischen Grünen wieder in den Bundestag eingezogen.


Ich verbringe viel Zeit im Zug zwischen Bielefeld, Berlin und NRW oder anderswo und freue mich mit Bündnis 90/Die Grünen weiter für ein gerechtes, weltoffenes Land zu streiten, welches nicht auf Kosten künftiger Generationen und Menschen in anderen Ländern lebt.


Besuchen Sie mich in Berlin | Transparenz

Meine Themen

5. März 2021
Maskenaffäre der Union: wir brauchen Aufklärung und Transparenz
Die Masken-Affäre in der CDU/CSU-Fraktion nimmt unerträgliche Züge an. Es geht um den Vorwurf, dass sich Politiker*innen den Staat zur Beute machen. In der Notsituation der Corona-Krise haben offenbar etliche...
Mehr lesen →
1. März 2021
Grüne beantragen Aktuelle Stunde zur mangelhaften Transparenz von politischer Einflussnahme in Deutschland
Britta Haßelmann: "Wir haben in Deutschland großen Nachholbedarf bei Transparenz und Nachvollziehbarkeit von politischen Entscheidungen. Das wissen wir nicht erst seit dem Bekanntwerden von Ermittlungsverfahren, den Fällen Strenz, Amthor oder...
Mehr lesen →
1. Februar 2021
Wahlrechtsreform von Union und SPD: Unfähigkeit schlägt in Verfassungswidrigkeit um
Die Wahlrechtsreform von Union und SPD hat gravierende Mängel. Hier schlägt Unfähigkeit in Verfassungswidrigkeit um. Die Regelungen im Gesetz sind handwerklich schlecht, bieten keine Rechtsklarheit, verletzen Wahlrechtsgrundsätze und verfehlen das...
Mehr lesen →
18. Dezember 2020
Weihnachtsappell für eine humanitäre Aufnahme Geflüchteter von den griechischen Inseln
Die Lage der Geflüchteten auf den griechischen Inseln ist weiterhin erschütternd. Vor allem für rund 7.600 Menschen, darunter ein Drittel Kinder, die nach dem Brand des Lagers Moria auf Lesbos...
Mehr lesen →
18. November 2020
Warum ich dem Bevölkerungsschutzgesetz zustimmen werde
Wir befinden uns mitten in der zweiten Welle der COVID 19-Pandemie. Um diese zu brechen und eine Überlastung unseres Gesundheitssystems abzuwenden, brauchen wir evidenzbasierte, erforderliche und verhältnismäßige Maßnahmen. Zur Eindämmung...
Mehr lesen →
9. November 2020
Meine Kandidatur für den Bundestag
Liebe Freundinnen und Freunde, die Corona-Pandemie stellt uns, unsere europäische Familie und die ganze Welt vor eine nie dagewesene Herausforderung. Wir müssen dem Infektionsgeschehen verantwortungsvoll entgegenwirken und unser Gesundheitssystem stärken....
Mehr lesen →

vor 1 Stunde

Nötig sind nicht nur moralische Appelle, sondern endlich klare gesetzliche Änderung von Regeln & mehr Lobbytransparenz.
Die Aserbaidschan-Affäre, der Fall #Amthor & die Bereicherung bei Maskengeschäften zeigen, CDU & CSU haben ein strukturelles Problem.

Tweet ansehen →

vor 10 Stunden

Nach „Rent a Rüttgers“ & „Rent a Sozi“ wurde 2016 angekündigt , Parteisponsoring endlich klar regeln zu wollen. Außer vollmundigen Ankündigungen ist bis heute nichts passiert. Keine Änderung der #Parteienfinanzierung dazu bis heute.

Tweet ansehen →

vor 10 Stunden

Im Hauruck- Verfahren genehmigten sich 2018 CDU/CSU & SPD eine Erhöhung der #Parteienfinanzierung(von 165 auf 190 Mio) ohne stichhaltige Begründung. Dagegen klagen Grüne, FDP & Linke gemeinsam vor dem Bundesverfassungsgericht.

Tweet ansehen →

vor 10 Stunden

https://t.co/do6G0atIjq

Tweet ansehen →

vor 10 Stunden

Nach „Rent a Rüttgers“ & „Rent a Sozi“ wurde 2016 angekündigt , Parteisponsoring endlich klar regeln zu wollen. Außer vollmundigen Ankündigungen ist bis heute nichts passiert. Keine Änderung der #Parteienfinanzierung dazu bis heute.

Tweet ansehen →

vor 10 Stunden

In die Enge getrieben sind jetzt auch CDU/CSU & SPD für strengeren Regeln & strktere Veröffentlichungspflichten. Nur zu! Dafür streiten @GrueneBundestag seit Jahren. Bisher ohne Erfolg. Wir scheitern bisher an der Blockade von CDU/CSU & SPD. #Parteienfinanzierung

Tweet ansehen →

vor 11 Stunden

Heute ist #Weltfrauentag - in Krisenzeiten treten bestehende Ungleichheiten besonders hervor. Damit finden wir uns nicht ab. Es braucht Veränderung. Frauen gleiche Chancen einzuräumen ist Gebot unseres Grundgesetzes. #FrauenBewegenDieWelt #Frauentag

Tweet ansehen →

vor 1 Tag

RT Grüne im Bundestag 🇪🇺🏳️‍🌈 (@GrueneBundestag)

Die Hälfte der Macht den Frauen! 💪

@BriHasselmann & @annachristmann erklären, wie 👇

#FrauenBewegenDieWelt💜 #Frauentag

Tweet ansehen →

vor 21 Stunden

Nein, es sind keine Einzelfälle, das hat System. CDU & CSU stehen in der Verantwortung, ihren Laden aufzuräumen, sie müssen diesen #schwarzenFilz aufklären und endlich ihre Blockade gegen mehr Transparenz & schärfere Regeln aufgeben.

Tweet ansehen →

vor 22 Stunden

Ob bei #Amthor oder in der #Maskenaffäre: wenn es wegen Geschäftemacherei in der Krise & dubioser Einflussnahme Druck & Kritik gibt, kommt die Ankündigung eines #Lobbyregister. Fakt:bis heute kein Lobbyregister,keine schärferen Regeln Aktionsoption, nichts.

Tweet ansehen →

Kontaktieren Sie mich

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter,
um regelmäßig Updates zu meinen Themen zu bekommen.