Britta Haßelmann

Fraktionsvorsitzende
der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Über mich

Mein Name ist Britta Haßelmann.
Mit Leidenschaft setze ich mich im Bundestag für unsere lebendige Demokratie, mehr Gerechtigkeit und Klimaschutz ein.

"Sich einmischen, anpacken, etwas bewegen wollen und sich mit Ungerechtigkeiten nicht abfinden können, sind bis heute mein Antrieb, politisch aktiv zu sein."

In Bielefeld hat alles angefangen. Hier habe ich gelernt: Wir können viel bewegen, wenn wir uns gemeinsam für unsere Ziele stark machen.

Vor uns liegen große Herausforderungen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die Bekämpfung der Klimakrise erfordern entschlossenes Handeln. Es geht
um den sozialen Zusammenhalt, um Gleichstellung und unsere vielfältige Gesellschaft.

Wir können uns keinen Stillstand leisten. Wir wollen die Zukunft gerecht gestalten und die Freiheit der künftigen Generationen bewahren. Dafür braucht es Mut, Tatkraft und die richtigen Konzepte. Daher kommt es entscheidend auf starke GRÜNE an.

Meine Themen

17. Mai 2022
Fraktionsstatement zum EU-Sanktionspaket, Nato-Erweiterung und IDAHOBIT
EU-Sanktionspaket und Arbeitsplan Energieeffizienz In dieser Woche blicken wir alle auf die weiteren Gespräche zum sechsten europäischen Sanktionspaket gegen Russland. Die vielen intensiven Debatten auf europäischer Ebene und im G7-Format...
Mehr lesen →
13. Mai 2022
Britta Haßelmann zur Veröffentlichung des Lageberichts „Rechtsextremisten, Reichsbürger und Selbstverwalter in Sicherheitsbehörden“
„Die Gefährdung durch Rechtsextremist*innen und Reichsbürger*innen auch in unseren Sicherheitsbehörden wird durch den aktuellen Bericht nochmal deutlich unterstrichen, von ihnen geht eine hohe Gefahr aus. Gleichzeitig ist klar, dass sich...
Mehr lesen →
26. April 2022
Fraktionsstatement zu den Themen Angriffskrieg auf die Ukraine/Antragsinitiative der Koalitionsfraktionen sowie zu Kindersofortzuschlag
Krieg in der Ukraine/Antragsinitiative der Koalitionsfraktionen Wir verurteilen den Angriffskrieg von Putin auf die Ukraine. Die Brutalität und die Grausamkeit dieses Krieges schockieren und treffen uns alle bis ins Mark....
Mehr lesen →
15. März 2022
Fraktionsstatement zu den Themen Krieg in der Ukraine, Entlastungen/Energiegeld
Krieg in der Ukraine Putins Angriffskrieg, die Brutalität und die Grausamkeit, mit der er gegen die Zivilbevölkerung geführt wird, ist das zentrale, alles beherrschende Thema. Als Bundestagsfraktion haben wir die...
Mehr lesen →
26. September 2021
Bundestagswahl 2021: Zeit "Danke" zu sagen.
Lange war es nicht so spannend, lange war es nicht so entscheidend, in welche Richtung es in Zukunft geht. Nach vielen Wochen eines so intensiven Wahlkampfs möchte ich den vielen...
Mehr lesen →
13. August 2021
Beschluss Bundesverfassungsgericht zum Wahlrecht: Juristisch nicht vom Tisch
„Das Bundesverfassungsgericht hat in einer verständlicherweise schwierigen Abwägung unseren Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung abgelehnt. Die Frage, ob das von der Koalition beschlossene Wahlrechtgesetz verfassungswidrig ist, bleibt dem Hauptsacheverfahren...
Mehr lesen →

vor 17 Stunden

Für eine erneute Coronawelle im Herbst & Winter brauchen wir jetzt eine gute Vorbereitung mit Schutzmaßnahmen,die bei Bedarf schnell in Kraft gesetzt werden können. Das sehen die Fachleute in der Union,NRW Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann,auch so.2/2

Tweet ansehen →

vor 17 Stunden

Die #Corona-Pandemie bekämpfen geht nur gemeinsam. Und Masken schützen, das weiß hoffentlich auch @_FriedrichMerz. Sein Populismus ist nicht nur das Gegenteil von seriöser Oppositionsarbeit, er fällt damit auch den Ländern in den Rücken. 1/2

Tweet ansehen →

vor 20 Stunden

RT Grüne im Bundestag 🇪🇺🏳️‍🌈 (@GrueneBundestag)

Heute vor einem Jahr ist Kabul an die Taliban gefallen.

Das ist der traurige Beweis dafür, dass #Afghanistan in den letzten 20 Jahren sich nicht zu einem stabilen, friedlichen und demokratischen Land entwickelt hat.

(1/3)

Tweet ansehen →

vor 17 Stunden

Die Wälder sind dürr. Es brennt immer häufiger, verheerend. Monokulturen sind instabil & brandgefährdet. Jetzt massiv in den Umbau der Wälder,in artenreiche Mischwälder investieren zum Schutz für Mensch,Tier,Umwelt & Klima. @cem_oezdemir  #Klimaanpassung

Tweet ansehen →

vor 1 Tag

Während CDU/CSU, die Abhängigkeit von fossilen Energien über Jahre durch ihre politischen Fehlentscheidungen zementiert haben und heute über Laufzeitverlängerung der AKWs lamentieren, handeln wir. #Gasspeicher

Zitat: Robert Heinrich 🇪🇺🌻 (@RoHeinrich)
Die 75 Prozent Befüllung der #Gasspeicher sind übrigens ein Erfolg des neuen Gasspeichergesetzes, das die #Ampel im Frühjahr auf den Weg brachte. Es war das erste Gesetz des neuen @BMWK und verpflichtet alle Betreiber in Deutschland, ihre Speicher schrittweise zu füllen.

Tweet ansehen →

vor 2 Tagen

Erstmal gute Nachricht. #Gasspeicher👇

Zitat: Klaus Müller (@Klaus_Mueller)
1. Gasspeicher-Meilenstein geschafft: Schon Mitte August sind die 🇩🇪 #Gasspeicher mit 183,386 TWh zu 75,43 % (+0,58) gefüllt & damit früher als erforderlich. Vielen Dank an alle Beteiligten & nicht nachlassen: 85% lautet das nächste Ziel bis zum 1.10.
@bnetza @BMWK @P_Graichen

Tweet ansehen →

vor 1 Tag

Es ist erschreckend. Es handelt sich um ein Atomkraftwerk! #Saporischschja

Tweet ansehen →

vor 1 Tag

Fischesterben, noch unabschätzbar katastrophale Folgen für Natur und Umwelt. Es braucht Aufklärung und Schadensbekämpfung. Dank an alle, die dort helfen. #Umweltkatastrophe an der #Oder

Tweet ansehen →

vor 2 Tagen

Was für eine #Umweltkatastrophe für Natur und Umwelt an der #Oder. Großer Dank allen Einsatzkräften und Helfer*innen. Es braucht Aufklärung der Ursachen und alles, was möglich ist zur Schadensbegrenzung.

Zitat: Bundesumweltministerium (@BMUV)
BMin @SteffiLemke war heute an der #Oder, um mit Einsatzkräften zu sprechen & sich ein Bild von der furchtbaren #Umweltkatastrophe zu machen: „Prioritär sind nun Schutz der Bevölkerung, Schadensbegrenzung, Aufklärung der Ursache & des potenziellen Täters.“ https://t.co/pZ0PYQ91DG

Tweet ansehen →

vor 1 Tag

Wir dürfen Grundrechte der Bürger*innen auf Schutz vor Gefahren nicht opfern und nicht von unserer Sicherheitsphilosophie abweichen. #Atomenergie ist teuer und verschlingt bereits heute Milliarden an Steuergeldern. Wir haben bis heute kein Endlager für den ganzen atomaren Müll.

Tweet ansehen →

Kontaktieren Sie mich

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie meinen Newsletter,
um regelmäßig Updates zu meinen Themen zu bekommen.